SPAREN SIE 15% BEI EINER BUCHUNG ÜBER DIE OFFIZIELLE WEBSITE!

Sparen Sie 15% bei einer Buchung über die offizielle Website!

Datenschutzrichtlinie und Cookie-Gesetz für Benutzer, die gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 diese Website besuchen und für Benutzer, die gemäß Artikel 19 des Schweizer Bundesgesetzes über den Datenschutz vom 25. September 2020 diese Website besuchen

WARUM DIESE INFORMATIONEN

Die folgenden Informationen beziehen sich auf die Verwendung von personenbezogenen Daten und Cookies auf dieser Website.

Hinsichtlich der Cookies erfolgt diese Benachrichtigung gemäß der Maßnahme der italienischen Datenschutzbehörde vom 10. Juni 2021, „Cookie-Richtlinien und andere Tracking-Tools“, und in Übereinstimmung mit Artikel 13 der EU-Verordnung 2016/679 zum Schutz personenbezogener Datenund gemäß Artikel 19 des Schweizer Bundesgesetzes über den Datenschutz vom 25. September 2020..

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (nachfolgend „Verordnung“) beschreibt diese Seite die Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers/Browsers während der Nutzung der Dienste der Website und die Möglichkeiten des Kontakts und der Erfassung personenbezogener Daten des Benutzers, unter voller Einhaltung von Artikel 13 der EU-Verordnung 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten, in Bezug auf Benutzer, die die folgenden Websites auf elektronischem Wege aufrufen:

www.villarosy.com
villarosy.com

Diese Informationen betreffen nicht andere Websites, Seiten oder Online-Dienste, die über Hyperlinks zugänglich sein können und auf den Websites veröffentlicht werden, sondern beziehen sich auf Ressourcen außerhalb der aktuellen Domänen.

DATENVERANTWORTLICHER

Nach dem Zugriff auf diese Webseite können Daten verarbeitet werden, die identifizierte oder identifizierbare Personen betreffen.

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Villa Rosy di Lombardi Laura
Viale G. Marconi 315 55049 Torre del Lago Puccini (LU)
albergovillarosy@gmail.com
Vat ID: 00399649465

DSB (Datenschutzbeauftragter)

Der Eigentümer hat den Datenschutzbeauftragten gemäß Artikel 37 der Europäischen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten EU 2016/679 gemäß Absatz 6 identifiziert und ernannt, der per E-Mail unter albergovillarosy@gmail.com kontaktiert werden kann.

Der Datenverantwortliche hat gemäß Artikel 10 des Schweizer Bundesgesetzes über den Datenschutz den Datenschutzbeauftragten identifiziert und ernannt, der unter der E-Mail-Adresse albergovillarosy@gmail.com erreichbar ist.

Weitere Kontaktinformationen:
Villa Rosy di Lombardi Laura
Viale G. Marconi 315 55049 Torre del Lago Puccini (LU)
albergovillarosy@gmail.com

ARTEN VON VERARBEITETEN DATEN UND VERARBEITUNGSZWECKE

Technische Navigationsfunktionen

Navigationsdaten

Die EDV-Systeme und die dieser Website zugeordneten Software-Verfahren sammeln während ihres Normalbetriebs einige personenbezogenen Daten, deren Übermittlung bei Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen automatisch vorgesehen ist.

Zu dieser Kategorie von Daten gehören IP-Adressen oder Domänenamen der von den Nutzern verwendeten Computer, die sich auf die Webseite begeben, die Adressen in der URL-Notierung (Uniform Resource Identifier) der aufgerufenen Ressourcen, die Uhrzeit des Aufrufs, die Methode, die zum Weiterleiten des Aufrufs an den Server benutzt wurde, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, des Zahlencodes, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.), sowie andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Nutzers.

Diese Daten, die für die Nutzung von Webservices notwendig sind, werden ebenfalls zum Zweck der Datenverarbeitung verarbeitet:

  • Statistische Informationen über die Nutzung der Dienste (meistbesuchte Seiten, Anzahl der Besucher pro Stunde oder Tag, geographische Herkunftsgebiete usw.);

  • Kontrolle der ordnungsgemäß Funktion der angebotenen Dienste.

Die Navigationsdaten werden nicht länger als unbedingt erforderlich gespeichert und unmittelbar nach ihrer Verarbeitung gelöscht (außer bei Bedarf zur Feststellung von Straftaten durch die Justizbehörden).

Vom Benutzer übermittelte Daten

Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von Nachrichten an die Kontaktadresse des Dateninhabers, sowie das Zusammenstellen und Weiterleiten der Formulare beinhaltet die Erfassung der zur Beantwortung notwendigen Kontaktdaten des Absenders sowie aller in der Kommunikation enthaltenen persönlichen Daten.

Spezifische Informationen werden auf den Seiten der Websites des Datenverantwortlichen veröffentlicht, die für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen vorbereitet wurden.

Cookies und andere Tracking-Systeme

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die korrekte Nutzung der Website-Inhalte zu gewährleisten.

Die Website verwendet technische Cookies und Sitzungscookies (nicht dauerhaft), die streng auf das beschränkt sind, was für eine sichere und effiziente Navigation auf der Website erforderlich ist. Die Speicherung von Sitzungscookies in Terminals oder Browsern unterliegt der Kontrolle des Benutzers, wobei auf den Servern am Ende der HTTP-Sitzungen Informationen zu Cookies in den Dienstprotokollen aufgezeichnet bleiben; deren Aufbewahrungszeiten sind für den korrekten Betrieb unbedingt erforderlich.

Betrieb des Banners

Das auf dieser Website aktivierte Datenschutz-Management-Banner lässt nicht zu, dass Profiling-Cookies aktiviert werden, bevor der Benutzer seine Zustimmung gegeben hat. Wenn der Benutzer auf die Zustimmungsschaltfläche klickt, werden alle Profiling-Cookies aktiviert. Wenn sich der Benutzer hingegen entscheidet, auf die Schaltfläche „Anpassen“ zu klicken, personalisiert er seine Auswahl und entscheidet, welche Profiling-Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Ablehnen“ oder auf das X oben rechts im Banner klicken, werden keine Profiling-Cookies aktiviert.

Die Auswahl des Benutzers wird sechs Monate lang durch ein technisches Cookie gespeichert, das auf dem Gerät installiert wird, mit dem der Benutzer auf die Website zugreift. Es ist wichtig zu erklären, dass wenn der Benutzer das Gerät wechselt, also vielleicht vom Computer zum Mobiltelefon wechselt, die Auswahlmöglichkeiten auf dem neuen Gerät aus technischen Gründen nicht gefunden werden können und daher auf dem neuen Gerät ausgewählt werden müssen.

Die Benutzerauswahl kann jederzeit geändert werden, indem man über das Symbol für die Datenschutzsteuerung auf das Bedienfeld zugreift. Die neue Konfiguration dauert sechs Monate.

Die Website verwendet Cookies für die Profilerstellung durch Dritte, wie unten genauer beschrieben.

Welche Cookies werden auf dieser Website installiert?

Folgende Cookies werden installiert:

My Agile Pixel - Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalyse-Dienst, der von Google Ireland Limited ("Google") bereitgestellt wird. Google Ireland Limited gehört zu Google LLC USA. Google verwendet die erfassten persönlichen Daten, um die Nutzung dieser Website zu verfolgen und zu analysieren, Berichte über deren Aktivitäten zu erstellen und sie mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.

Um die Einhaltung der DSGVO hinsichtlich der Übertragung von Daten außerhalb der EU zu gewährleisten, empfiehlt es sich, Daten nur in anonymer Form zu übertragen. Die alleinige Anonymisierung ist nicht optimal, da sie einen geringeren Schutz für die außerhalb der EU exportierten persönlichen Daten bietet. Aus diesem Grund werden Daten, die an GA übertragen werden und auch außerhalb der EU sichtbar sein können, durch ein Proxy-System namens "My Agile Pixel" anonymisiert. Dieses System ersetzt Ihre persönlichen Daten, wie Ihre IP-Adresse, durch anonyme Daten, die nicht auf Sie zurückverfolgt werden können. In diesem Fall handelt es sich, wenn Daten außerhalb der EU oder in die USA übertragen werden sollten, nicht um Ihre persönlichen Daten, sondern um anonymisierte Daten, die nicht auf Sie zurückgeführt werden können.

RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG

Die auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten werden vom Datenverantwortlichen bei der Ausführung der von der Website bereitgestellten Dienste und anschließend, sofern von der Website selbst vorgesehen, aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen verarbeitet.

Wenn es bestimmte Abschnitte für Abonnements von Newslettern oder Marketingdiensten gibt, werden diese durch spezifische Informationen verwaltet.

FREIWILLIGKEIT DER DATENBEREITSTELLUNG

Gemäß der Bestimmung vom 10. Juni 2021 „Richtlinien für Cookies und andere Tracking-Tools“ steht es dem Benutzer der Website frei, Profiling-Cookies nach seiner freien Wahl und seinem Willen zu autorisieren oder nicht zu autorisieren. In einigen Fällen, wie z. B. dem Google reCaptcha-Cookie, verhindert das Blockieren dieses Profiling-Cookies, dass die Anfrage über die Datenerfassungsformulare gesendet wird. Bei Bedarf ist es möglich, das Cookie in den Datenschutzeinstellungen erneut zu aktivieren oder, wenn Sie sich entscheiden, die Cookie-Sperre beizubehalten, diese Anfrage per E-Mail zu senden.

Abgesehen von den für die Navigationsdaten angegebenen Daten steht es dem Nutzer frei, personenbezogene Daten in den Anfrageformularen auf den Websites oder bei Kontakten mit den Strukturen anzugeben, um den Newsletter, Informationsmaterial oder andere Mitteilungen anzufordern.

Wenn diese Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, kann es unmöglich sein, die angeforderten Daten zu erhalten.

BERECHTIGTES INTERESSE

Der Datenverantwortliche greift bei der Verarbeitung personenbezogener Daten nur zum Schutz seiner eigenen Rechte auf berechtigtes Interesse zurück.

ART DER DATENVERARBEITUNG

Die personenbezogenen Daten werden durch automatisierte Werkzeuge für die unbedingt erforderliche Zeit verarbeitet, um die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, zu erfüllen.

Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um den Verlust von Daten, die unrechtmäßige oder fehlerhafte Nutzung und den unberechtigten Zugriff zu verhindern.

EMPFÄNGER DER DATEN

Die Empfänger der Daten, die beim Besuch der oben genannten Websites erhoben werden, sind die folgenden Personen, die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß Artikel 28 der Verordnung als Datenverarbeiter benannt wurden. Die vollständige Liste der Manager ist am Hauptsitz des Datenverantwortlichen erhältlich und kann per E-Mail angefordert werden.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden auch von den für die Verarbeitung zuständigen Mitarbeitern verarbeitet, die auf der Grundlage spezifischer Anweisungen zu den Zwecken und Modalitäten der Verarbeitung selbst handeln.

DATENTRANSFER

Daten werden nur innerhalb der EU übertragen.
Einige Anwendungen wie Google Analytics und reCaptcha können außereuropäische Übertragungen durchlaufen.

Gemäß dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz vom 25. September 2020 werden Daten nur in die vom Schweizer Bundesrat genehmigten Staaten übertragen, die auf der Website https://www.bj.admin.ch/bj/it/home/staat/datenschutz/internationales/anerkennung-staaten.html zu finden sind. Die Aufnahme des Drittlandes in der genannten Liste ermöglicht die freie Übermittlung personenbezogener Daten an dieses Land sowohl durch private Unternehmen als auch durch Bundesorgane.

AUFBEWAHRUNGSDAUER DER DATEN

Die Speicherdauer der Cookie-bezogenen Entscheidungen des Nutzers beträgt vorschriftsmäßig sechs Monate.

Die Speicherdauer von Cookies ändert sich je nach Art der Mitgliedschaft. Für Profiling-Cookies von Drittanbietern können die Spezifikationen auf den entsprechenden Websites direkt eingesehen werden.

Personenbezogene Daten, die für Kontakt- oder Wirtschaftszwecke verarbeitet werden, werden für die in den einschlägigen Gesetzen vorgeschriebenen Zeiten verarbeitet.

RECHTE DER BETROFFENEN NACH ART. 15 DER EU-VERORDNUNG 2016/679 und ART. 25 DES SCHWEIZER DATENSCHUTZGESETZES

Die betroffenen Personen haben das Recht, in den vorgesehenen Fällen vom Verantwortlichen Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung oder Löschung dieser Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten zu verlangen oder sich der Verarbeitung zu widersetzen (Artikel 15 und folgende der Verordnung, ART. 25 DES SCHWEIZER DATENSCHUTZGESETZES). Anfragen sind an den Verantwortlichen für die Verarbeitung zu richten, dessen Kontaktdaten am Anfang dieser Information angegeben sind.

BESCHWERDERECHT

Betroffene Parteien, die der Ansicht sind, dass die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten über diese Website gegen die Bestimmungen der Verordnung verstößt, haben das Recht, gemäß Artikel 77 der Verordnung Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen oder rechtliche Schritte einzuleiten (Art. 79 der Verordnung).

Gemäß dem LPD leitet die IFPDT eine offizielle oder gemeldete Untersuchung gegen einen Bundeskörper oder eine Privatperson ein, wenn ausreichende Anhaltspunkte vorliegen, dass eine Datenverarbeitungsoperation gegen Datenschutzvorschriften verstoßen könnte. Hier ist der Link: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/deredoeb/kontakt/mitteilung.html

Über das kalifornische Gesetz CCPA

Das CCPA-Gesetz verlangt von Unternehmen und Organisationen, die in Kalifornien tätig sind, die Einhaltung neuer Vorschriften in Bezug auf Daten, die von Endnutzern auf ihren Websites erzeugt werden.
Die CCPA-Vorschriften geben den Nutzern neue Datenrechte (die ersten in den Vereinigten Staaten), wie das Recht, dem Verkauf ihrer Daten an Dritte zu widersprechen, das Recht zu erfahren, welche Daten im letzten Jahr über sie gesammelt wurden, und das Recht, diese Daten löschen zu lassen.
Dies bedeutet, dass Unternehmen wissen müssen, welche Cookies und andere Tracking-Technologien auf ihren Websites eingebettet sind – sowohl diejenigen, die zu ihren eigenen Domains gehören (First-Party-Cookies) als auch diejenigen, die zu Werbetech-Unternehmen oder Social-Media-Plattformen gehören (Third-Party-Cookies), die über Plugins, Tags und Tools eingebettet sind.
Diese Cookie-Richtlinie erklärt, was diese Technologien sind und warum wir sie verwenden, sowie Ihre Rechte, unsere Verwendung davon zu kontrollieren. In einigen Fällen können wir Cookies verwenden, um personenbezogene Informationen zu sammeln oder Informationen, die in Kombination mit anderen Informationen zu personenbezogenen Informationen werden.
Wenn wir genaue Informationen über Sie haben, können wir Ihnen ein reibungsloses, effizientes und personalisiertes Erlebnis bieten. Wir können Ihre Informationen mit unseren Tochtergesellschaften teilen, in diesem Fall werden wir von diesen Tochtergesellschaften verlangen, dass sie diese Cookie-Richtlinie einhalten. Tochtergesellschaften umfassen unser Mutterunternehmen und alle Tochtergesellschaften, Joint Venture-Partner oder andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder die unter gemeinsamer Kontrolle mit uns stehen.

LEISTUNGS- UND FUNKTIONALITÄTS-COOKIES:
Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung und Funktionalität unserer Websites zu verbessern, sind aber für deren Nutzung nicht unbedingt erforderlich. Ohne diese Cookies sind jedoch einige Funktionen (wie z. B. Videos) möglicherweise nicht verfügbar.

TARGETING-, WERBE-, ANALYSE- UND ANPASSUNGS-COOKIES:
Diese Cookies sammeln Informationen, die uns helfen zu verstehen, wie unsere Websites genutzt werden oder wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind, und die uns helfen, unsere Websites für Sie zu personalisieren.

SOZIALE NETZWERK-COOKIES:
Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen zu ermöglichen, Seiten und Inhalte, die Sie auf unseren Websites interessant finden, über soziale Netzwerke Dritter und andere Websites zu teilen. Diese Cookies können auch für Werbezwecke verwendet werden.

WIE KANN ICH COOKIES KONTROLLIEREN?
Sie haben das Recht zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen wollen. Sie können Ihre Cookie-Präferenzen ausüben, indem Sie auf die entsprechenden Opt-out-Links in der obigen Cookie-Tabelle klicken. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen oder ändern, dass er Cookies akzeptiert oder ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, auch wenn Ihr Zugang zu bestimmten Funktionen und Bereichen unserer Website möglicherweise eingeschränkt ist. Da die Möglichkeiten zur Ablehnung von Cookies über die Webbrowser-Steuerung von Browser zu Browser unterschiedlich sind, sollten Sie das Hilfemenü Ihres Browsers für weitere Informationen besuchen.

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Diese Website entspricht dem Datenschutzgesetz (LPD), Schweizer Bundesgesetz vom 25. September 2020, und der DSGVO, EU-Verordnung 2016/679, bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten sowie des freien Verkehrs solcher Daten.